Am 20.02.20 fand der langersehnte Skitag der ersten Klassen in Laterns statt.

Über 60 Schüler/innen freuten sich schon im Vorfeld riesig auf den Tag im Schnee. Bei besten Schneeverhältnissen und Sonnenschein wagten sich 30 Schüler/innen sogar zum ersten Mal auf zwei Bretter und so manche/r stellte sich als wahres Skitalent heraus! Während die Anfänger/innen schon nach kurzer Zeit erste Schwünge eigenständig zogen und vom Kinderland zum Tellerlift wechselten, machten die Könner das ganze Skigebiet inklusive Funpark unsicher. Auch die Rodelgruppe genoss den Tag im Schnee und die Möglichkeit, „einen ganzen Berg hinunterzurodeln, nicht nur einen Hügel“.