Zum Abschluss des Zickzack Projekts verbrachte die 1c Klasse einen Halbtag im Schnee. Mit Bus und Zug ging es ans Bödele – über den Nebel – wo nicht nur das Zickzack-Team, sondern auch eine Menge Sonnenschein und Schnee die Klasse empfingen. Dort stürzten sich die Jungs und Mädchen sofort ins „Abenteuer Schneeschuhwanderung“.

Am Ende waren sich alle einig: Es gibt wohl nichts besseres, als eine abenteuerliche Schneeschuhtour durch verschneite Wälder und Wiesen!