Einen wunderbaren Skitag hatten die Mädels und Jungs der 1a, 1b und 2a Klasse am 30.1.2018. Im Rahmen der „Schiiifahra“-Aktion ging es ins wunderbare Skigebiet Sonnenkopf im Klostertal. An diesem Tag machte das Skigebiet seinem Namen alle Ehre – strahlender Sonnenschein und wolkenloser Himmel begleiteten die Schüler/innen den ganzen Tag.

Vom Anfänger über die „Leicht-Fortgeschrittenen“ bis zum Profi kamen alle Kinder bestens betreut voll auf ihre Kosten – einen ganzen Tag Skifahren anstatt Schule – was gibt’s Schöneres? 🙂

Alle hatten somit einen tollen und erlebnisreichen Tag und kamen schlussendlich wieder heil (jedoch ziemlich müde 😉 ) in Rankweil an!

Vielen Dank für die Organisation des Tages an Alexander Wulz, an die Begleitlehrerinnen (Dagmar Vith, Doris Frick, Lydia Winkler und Julia Gensberger) und an Paul Dobler vom VSV, der mit seinem Fachwissen alle Anfänger in kurzer Zeit zu kleinen Profis gemacht hat!

(Fotos: Julia Gensberger)