Heuer findet das Freifach „Gerätturnen und Akrobatik“ am Mittwochnachmittag statt. 12 sehr motivierte und sportbegeisterte Mädchen und Jungs aus den 1. und 2. Klassen unserer Schule nehmen daran teil.

An diesem Nachmittag steht die Freude an der Bewegung an Geräten im Mittelpunkt. Es wird an verschiedenen Geräten geturnt, gehüpft, gesprungen, gerollt, Neues ausprobiert und Altbekanntes verbessert. Von Rad und Überschlag bis zu Felgaufschwung und Mühle ist alles dabei!

Die letzten zwei Wochen haben die Mädels und Jungs vor allem eines gemacht: Menschenpyramiden gebaut und akrobatische Kunststücke ausprobiert.

Wie sowas aussieht? Sehet selbst!