war das gemeinsame Ziel der 1c und 4b Klasse, der Wandertag war auch die erste Patenschaftsaktion. Die Viertklässler zeigten erstklassige Lagerfeuertechnik, es wurde vom Zack-Zack, Landjäger bis Grillwurst und Marshmallows gegrillt vom Feinsten. Am Lagerfeuer fiel auch das Kennenlernen nicht schwer – und so war eine buntgemischte Truppe unterwegs durch die Bürser Schlucht, auf die Spial  und durchs Kuhloch wieder zurück nach Bürs. Auch ein kurzer Regenschauer konnte uns nicht die Laune verderben! Mit dabei die LehrerInnen Robert Glabutschnig (KV 1c), Helene Stampler, Marina Dobler und Beate Streit (KV 4b).

(Fotos: B.Streit)